Donnerstag, 23. Dezember 2010

Mona Suzann´s Bildergalerie

Liebe Freunde, Fans und Partner,

unter nachfolgendem Link findet ihr meine aktuelle Bildergalerie. Neu dazu gekommen sind die Bilder vom Finale des 28. Deutschen Rock & Pop Preises.


Besten Dank an die Fotographen Wini und Mandy!
Ein erholsames und wundervolles Weihnachtsfest wünscht Euch

Eure Mona Suzann & Team

Samstag, 18. Dezember 2010

MONA SUZANN sensationell im Finale des Deutschen Rock- und Pop Preises

- Bekannte Stuttgarter Jazz-Sängerin lässt 800 Mitbewerber hinter sich -

Wiesbaden, 11. Dezember 2010. Alljährlich vergibt der Deutsche Rock & Pop Musikerverband e.V. den begehrten Rock- und Pop Preis. In diesem Jahr fand die Veranstaltung in Wiesbaden unter der Schirmherrschaft des Deutschen Musikrats und mit Julia Neigel als Jury-Sprecherin statt. Die Auswahlkriterien sind dabei der künstlerische Anspruch des Vortrages sowie das Können und Talent des jeweiligen Bewerbers und die Herausstellungsmerkmale des Auftritts.

Die als überaus kritisch bekannte Fach-Jury wählte in diesem Jahr die bekannte Stuttgarter Jazz-Sängerin MONA SUZANN ins Finale. Ihre Komposition "In meiner Haut" überzeugte nicht nur durch ihre Altstimme, die ins Herz geht, sondern auch durch die Vielseitigkeit. Mal ruhig getragen, dann wieder rockig bis röhrend. "Monamentaljazz" nennt sie ihre Stilrichtung. Und noch etwas ist einzigartig: MONA SUZANN singt ausschließlich in deutscher Sprache. Ein absolutes Unikum in der Jazz-Szene.

In einem ersten Interview nach der Preisverleihung im Sender SWR4 sagte MONA SUZANN "Ich bin überaus glücklich, das Finale erreicht zu haben. Von weit über 800 Bewerbern unter die 19 Finalisten zu kommen ist einfach ein unglaublicher Erfolg für mich!"

Zwei Tage nach dem Finale erreichten das Management von MONA SUZANN bereits die ersten Konzertanfragen. Fans schickten ihre Glückwünsche über Facebook.
Für alle, die  Jazzmusik lieben, gibt es die CD "MONAMENTAL" auf Wunsch auch handsigniert über www.monamental.de/shop zu bestellen. Übrigens: auch ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Weitere Bilder vom Finale hier




 

Mittwoch, 24. November 2010

Feature mit Mona Suzann auf myjazzbar

Hallo meine lieben Fans,

eine neue und sehr empfehlenswerte Jazzseite im Netz: www.myjazzbar.de
Ganz aktuell mit einem Feature von mir. Zudem werden noch zwei CD´s inkl. 2 Freikarten für den Deutschen Rock und Pop Preis mit mir verlost. 

Schaut rein und teilt die Seite mit dem Rest der Welt!

Herzliche Grüße
Eure Mona Suzann

Montag, 11. Oktober 2010

Mona Suzann – Nominierung für Deutschen Rock und Pop Preis 2010 – Verlosung von Freikarten

Hallo meine lieben Fans,

es gibt grandiose Neuigkeiten und ich freue mich sie Euch mitzuteilen:
Ich bin für den 28. Deutschen Rock & Pop Preis 2010 nominiert,
in der Kategorie "Deutscher Song Preis, bester Solosänger/in, Cover und Eigenkomposition!
Aus über 800 Einsendungen wurde meine Komposition "In meiner Haut" ausgewählt.
(Weiter unten anzuhören)

Das Finale mit Fachjury-Entscheidung und feierlicher Preisverleihung
findet statt am
11. Dezember, zwischen 13:30 Uhr und 23:00 Uhr in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden.
An diesem wichtigen Tag brauche ich Euch alle, meine Fans, Freunde meiner Musik!
Ich lade Euch ein, dabei zu sein, und mit Eurer Unterstützung gemeinsam einen der größten und wichtigsten Preise im MusikBiz zu holen!!!


Wir verlosen 40 Freikarten für diesen Mega-Event.


Schreibt dazu bitte einfach bis 28.11.2010 einen netten Kommentar hier auf diesem Blog oder als E-Mail an team@monasuzann.de und beantwortet die Frage
"warum Ihr beim Finale mit dabei sein wollt und warum Euch Monamentaljazz gefällt"
und wir verlosen aus allen Einsendungen die Karten!


Und so gehts:
  • Nach unten scrollen bis zum Video Clip "In meiner Haut",
  • Video Clip anhören
  • direkt unter dem Video-Clip auf "x Kommentare" klicken
  • es erscheint "Kommentar veröffentlichen", in das weiße Feld reinschreiben warum Du beim Finale dabei sein willst und was Dir an Monamentaljazz gefällt
  • auf Kommentar erstellen klicken ... und fertig ist das Ganze!
  • WICHTIG: E-Mail an team@monasuzann.de mit Namen, Postadresse und gewünschter Kartenanzahl (1 oder 2).

Einsendeschluss: 28.11.2010



Ich freue mich darauf, diesen wichtigen Moment in meiner Karriere gemeinsam mit Euch zu erleben – wir holen den Pokal!! :-)
Und nun freue ich mich auf Eure Antworten!


Viele herzliche Grüße
Eure Mona Suzann & Team


Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Teilnahme an der Verlosung für Mitglieder und Mitarbeiter der Deutschen Popstiftung und der DRMV

Donnerstag, 23. September 2010

Dienstag, 21. September 2010

Monamentaljazz live in der Rätschemühle

Jazz & Breakfast mit Mona Suzann

Wann: 10.10.2010
Von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Wo: Rätschemühle Geislingen / Steige - Schlachthausstraße 22 - 73312 Geislingen

Lassen Sie sich mit vielen Brunch-Lekkereien und dem Monamentalsound verzaubern. Genießen Sie mit Ihrer Familie und Freunden einen außergewöhlichen Sonntag!

Ich freue mich schon darauf Ihnen dieses Erlebnis auch musikalisch zu versüssen.

Buchung erfolgt direkt über die Rätschemühle.

Wir sehen und hören uns!
Ihre Mona Suzann

Donnerstag, 2. September 2010

Mona Suzann im Radio in Schleswig Holstein!

"Jazz was sonst" - die Sendung auf Radio-RD mit Peter Smolka. Ein ambitionierter Jazzliebhaber der sich gerne auch um Jazz-Künstler ausserhalb der Region kümmert: "Sinn und Zweck dieser Sendereihe ist es, neben Musik der bekannten Jazzgrößen auch Musik von Gruppen vorzustellen, die vielleicht überregional noch nicht so bekannt sind." Hier die Webseite zu Jazz was sonst: http://www.jawaso.de/

Heute, am 02.09.2010 um 21:00 Uhr werde ich bei Peter Smolka in der Sendung gespielt. Ich freue mich sehr über Menschen die wirklich gerne und mit Herz den Jazz voranbringen wollen. Die Wiederholung der Sendung läuft am 09.09.2010. Hier die Webseite: http://www.radio-rd.de/ (die Streams zum anhören findet ihr gleich auf der Startseite).

Ich bedanke mich recht herzlich bei Peter und wünsche ihm weiterhin ganz viel Erfolg!

Eure Mona Suzann

Freitag, 27. August 2010

Donnerstag, 19. August 2010

Die Musik zwischen Fusionjazz, Blues und Worldmusic, die persönlichen deutschen um die Ecke gedachten Texten auf deutsch wirkt authentisch und begeistert nicht nur Freunde des Jazz.
Monas ausdrucksstarke schimmernde 5-Oktaven-Altstimme wird von Kritikern gerne mit Jazz- und Soulgrößen wie Dianne Reeves, Cassandra Wilson oder Anita Baker verglichen, vermittelt gleichwohl eine hohe Eigenständigkeit.
Und selbst arrivierte Kollegen schwärmen:
„Eine noch nie dagewesene Synthese aus Poesie und anspruchsvollen Kompositionen, eine Bereicherung der europäischen Szene“ meint Jazzpianist Prof. Christoph Spendel, 
„Kompositionen, die jede ein kleines Kunstwerk für sich sind “, hörte Hans-Jürgen „Specht“ Bock, viel zu früh verstorbene Jazzmo-Legende.
Jazzlegende Ala Heiler bringt es auf den Punkt: „Filigranster Fusionjazz mit originellen Texten: einfach top!“
Bereits lange vor ihrem Coming Out hatten Jazz-Kryphäen Monas Versuch, die zwei musikalischen Welten Fusionjazz und die deutsche Sprache zusammenzubringen, hochgelobt,
Ihre exzellente Band – in der mit Stefan Großekathöfer und Rene Kastler, zwei der besten deutschen Jazz-Gitarristen abwechselnd für höchste Saitenspannung sorgen, und mit Drummer Thomas Keltsch und Patrick Paco Müller zwei der versiertesten Rhythmusmacher im Land takten – tut das ihrige, um diese Klangmelange zu einem Meisterwerk zu machen.


"Eine Spur tiefer" - Mona Suzann (Album: Monament) Fusion-Jazz

Seid meine Jury und bewertet meine Songs: Hinterlasst einfach einen Kommentar wie Euch der Song gefällt!

"Engel" - Mona Suzann (Album: Monament) Fusion Jazz

Seid meine Jury und bewertet meine Songs: Hinterlasst einfach einen Kommentar wie Euch der Song gefällt!