Montag, 16. April 2012

Das Wichtigste, das Sie innerhalb der ersten Minute brauchen, um einen Kunden zu gewinnen: Ihre Stimme! Zum Internationalen Tag der Stimme

Als Stimmexpertin frage ich Sie: Wie ist es um Ihre Stimme bestellt? Ist sie wohlklingend, durchsetzungsstark und belastbar?
Denn "Your voice counts" – "Ihre Stimme zählt!"
Das ist das Motto des diesjährigen Internationalen Tag der Stimme am heutigen 16.4.2012, und die Aufforderung, dafür zu sorgen, dass auch Ihre Stimme zählt.

XING, Twitter und Blogposts sind fantastisch, um auf uns aufmerksam zu machen und uns im großen Ozean des Social Marketing eine Stimme zu verschaffen. Aber wenn Ihnen die Kunden nach einem Twitterpost nicht reihenweise die Tür einrennen gehören Sie zu der Mehrzahl der Unternehmer, bei den gilt: Um einen Menschen wirklich als Kunden zu gewinnen braucht es den direkten Kontakt per Telefon oder persönlich – und da ist eine ausgeschlafene und überzeugende Stimme das A und O!
Der erste Eindruck schafft Vertrauen, Offenheit, Neugier, oder er transportiert Unsicherheit, Ärger und produziert Desinteresse oder gar Abwehr.

Ihre Stimme verkauft Sie! Rückt Sie vor in die erste Reihe oder wirft Sie zurück, lässt Sie untergehen. Z.B. bei der Bestellung im Restaurant, in der Runde unter Kollegen, in der Familie oder beim Vortrag...

Machen Sie den Test: Bekommen Sie öfters zu hören "Sie haben so eine schöne Stimme"? Hört man Ihnen aufmerksam zu, sobald Sie die Stimme erheben? Dann haben Sie vermutlich keine Schwierigkeiten, sich eine Stimme zu verschaffen und diese gewinnbringend einzusetzen.

Hören Sie jedoch eher "Sprechen Sie bitte etwas lauter"? Dann sage ich Ihnen ganz ehrlich:
Sie vergeuden Ihr wertvollstes Aquise-Instrument: Ihr Stimmpotential.
Und mal Hand aus Herz: Ist Ihre Stimme öfters mal heiser? Dann sollten Sie das nicht ignorieren denn es ist nicht normal, auch nicht nach einem längeren Vortrag. Dann verhalten Sie sich wahrscheinlich nicht entsprechend Ihres Atemtyps. Suchen Sie sich einen Atemtyp-Stimmexperten und erlernen Sie den professionellen Umgang mit Ihrer Stimme. Das ist kein unnötiger Luxus und es ist leichter zu schaffen, als der professionelle Umgang mit dem PC oder dem Social Network :-)

Ein Stimm- und Präsenztraining bei mir ist effektiver als Sie denken und lässt sich spielend in Ihren Alltag einbauen. Mein Pfeiltraining berücksichtigt Ihren persönlichen Atemtyp, Sie werden eine Freude daran haben, wie schnell Ihre stimmlichen Möglichkeiten dadurch wachsen.

Testen Sie mich! Ich stehe Ihnen gerne für ein kostenloses 10min-Blitzcoaching am Telefon zur Verfügung!

Ihre Stimmexpertin Mona Suzann Pfeil

Keine Kommentare:

Kommentar posten