Freitag, 15. Juli 2011

Stimmtraining – ein Tipp wie Sie morgens Ihre Stimme aufwecken

Wenn Sie morgens unter der Dusche stehen ist der richtige Moment, um Ihrer Stimme etwas Gutes zu tun, mit einer einfachen Stimm-WarmUp-Übung:

Als Einatmer:
Stellen Sie sich vor, Sie schnüffeln etwas lecker duftendes ein (frische Brötchen, Lieblingsparfum...), und dann: ein ganz genüssliches "mmmhhh!" 
Machen Sie das ein paar Mal und gleiten Sie mit der Stimme rauf und runter (nicht zu tief, nicht brummel!)

Als Ausatmer: Seufzen Sie ein paar Mal ganz genüsslich und mit einem Ton in Luft gehülllt: "hhhaaaaa!"
Das Ganze dann noch ein paar Mal mit der Stimme runter und rauf-gleiten.

Dann noch ein paar entschlossene "Ja!" und "Ja-ja-ja-ja!"

Viel Spaß dabei!

Keine Kommentare:

Kommentar posten