Samstag, 10. September 2011

Live Reportage Mona Suzann Lago (1) – composing together with your ideas

(English version please go down below the fotos)

Buon giorno amigos, schön dass Ihr hier bei mir am Lago Maggiore vorbeischaut! 
Erlaubt mir, auf das "Sie" zu verzichten.
Wollen wir gemeinsam was komponieren? Ich habe eine Idee... gleich mehr dazu!

Mein Arbeitsplatz zum Komponieren ist eingerichtet, und der grandiose Panoramablick von der Ostseite über den Lago hier direkt von meinem Keyboard aus gab mir gestern bereits die erste Inspiration für ein neues Stück, Arbeitstitel: "Glückskind" :-)


Ecco: das ist meine Idee: 
Was oder wer ist für Euch ein Glückskind? Was ist für Euch Glück? 
Habt Ihr Lust mit Euren kreativen Ideen zu meinem neuen Werk beizutragen? 
Dann postet mir Eure Ideen, hier als Kommentar auf meinem Blog! 
Bis Dienstag-Nacht um 24:00 Uhr.
Und:
Bitte nicht verkünsteln, einfach jetzt gleich spontan drauflosschreiben, was Euch einfällt.  
Ich freue mich drauf und bin gespannt!

Heute, am Samstag, ist der Blick über den See ziemlich diesig, es ist warm aber recht dämpfig und nach einigen Stunden fleißiger Komponierarbeit mache ich jetzt eine kleine Pause. 
Anbei ein paar Schnappschüsse, um die erste Session zu dokumentieren.

Bis morgen! Und bringt gerne noch ein paar Freunde mit! Ciao, a domani! Mona Suzann Pfeil








Buon giorno amigos, nice to meet you here at the wonderful Lago Maggiore in my creative boudoir! 
Would you like to compose together with me? I've got an idea... soon more of that!

My workplace for composing is set up and the magnificent panoramic view from the east side over the Lago right here from my keyboard already gave me first inspirations for a new composition – temporarily work title: "lucky" :-)

Ecco: that's my idea
What for you is "luck"? Witch one for you is a "lucky"? 
Do you want to take part, that a new song will be created with all your and my creative ideas together? Do you like this idea? I like it much! 
So please post what is on your mind, your ideas, here as a comment on my blog. 
Do this till tuesday night at 12 pm.
And:
don't make it long-drawn-out, just make it easy! Write right away spontaneously – simply what's on your mind.  
I'm looking forward and I am curious!

Today at saturday the view over the Lago is misty and the weather is very muggy! After several hours of intensive work I gonna have a break now. 
Have a look on the fotos over there, which are documenting this first session.

So long, till tomorrow! And bring your friends with! Ciao, a domani! Mona Suzann Pfeil

Kommentare:

  1. Hallo liebe Mona, hier mal ein bisschen Butter bei die Fische... :-) LG Regina

    Glueck ist fuer mich im Flugzeug zu sitzen, auf dem Weg zu meinen Liebsten.
    Eine wichtige Arbeit abgeschlossen zu haben.
    Am Flughafen auf meine Liebsten zu warten und sie aus der Tür kommen zu sehen.
    Ein gutes Essen, ein guter Wein.
    Eis ohne Kalorien :-)
    Jemanden mit Talent zu beobachten, wenn er ein Solo spielt.
    Ein Talent bei mir zu erkennen.
    In den Armen von jemanden zu sein, den ich liebe und der mich liebt.
    Freie Zeit.
    Gesundheit.
    Finanzielle Sicherheit.
    Ein Butterbrot, dass jemand anderer für mich geschmiert hat.

    AntwortenLöschen
  2. Nach einer langen Wanderung die Wanderschuhe auszuziehen, duschen, essen, trinken :-)

    AntwortenLöschen
  3. Mit sich zufrieden zu sein, völlig unabhängig von allen äußeren Umständen... Das Glück in sich selbst finden. Ohne Abhängigkeiten von materiellem oder anderen Menschen.
    Dankbar zu sein für das was man hat und völliges Vertrauen im Leben und in sich selbst zu haben...
    Diese tiefe Erkenntnis führt zu dauerhaftem Glück!

    AntwortenLöschen
  4. Glück ist das was dich erfüllt und umgibt wenn du die Liebe wahrnimmst, die ist.

    Ein Glückskind ist für mich jemand, der/die schnell erkannt hat wie man sein Glück schmiedet und das erfolgreich praktiziert ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo PHiLo-SoPHIA,

      bitte lasse mir an meine EMailadresse post@monasuzannpfeil Deine Mailadresse zukommen, ich möchte Dir gerne ein kleines Geschenk senden, als Dankeschön für Deinen "Glücksbeitrag" 2011!

      Herzliche Grüße, Mona Suzann

      Löschen
  5. Glück ist für mich das, was ich empfinde, wenn abends völlig fertig meinen Sohn ins Bett bringe und spüre, dass alle Mühe mein Leben im Hier und jetzt widerspiegelt. Glück ist die Stille die ich finde, wenn ich meditiere. Glück ist der Schmerz über die Vergänglichkeit, der sich auch einstellt, wenn ich mich freue und Glück ist manchmal schwer zu ertragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo emoticlife,

      bitte lasse mir an meine EMailadresse post@monasuzannpfeil Deine Mailadresse zukommen, ich möchte Dir gerne ein kleines Geschenk senden, als Dankeschön für Deinen "Glücksbeitrag" 2011!

      Herzliche Grüße, Mona Suzann

      Löschen
  6. Wenn der Rumpf eines Segelbootes durch die Wellen gleitet, der Wind das Segel bläht und ich einfach nur sein kann. Dann ist das Glück.
    Wenn der Schweiß meinen Rücken herunter rinnt, alle Muskeln brennen und meine Knochen warm leicht scheinen. Dann ist das Glück.
    Und wenn ich auf die Bilder in meinem internen Fotoalbum schaue und sehe wieviel schöne Augenblicke in meinen Gehirnwindungen gespeichert sind, dann ist das Glück und Dankbarkeit.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mona,

    das Lachen meines 6 Monate alten Sohnes, wenn ich nach einem Tag im Büro daheim die Tür reinkomme, das ist für mich Glück...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Sascha,

      bitte lasse mir an meine EMailadresse post@monasuzannpfeil Deine Mailadresse zukommen, ich möchte Dir gerne ein kleines Geschenk senden, als Dankeschön für Deinen "Glücksbeitrag" 2011!

      Herzliche Grüße, Mona Suzann

      Löschen
  8. Das sind alles wundervolle Gedanken, die Ihr mir da gesendet habt! Ist es nicht fantastisch, wie unterschiedlich wir Glück definieren?
    Ich bin so gespannt, was noch kommt bis morgen nacht!

    Danke Euch! Mona Suzann Pfeil
    _____

    These are all wonderful and beautiful thoughts you wrote me! Isn't it fatastic, in which different ways we define luck?
    I'm so much curious, what's to come till tomorrow night!

    Thank you! Mona Suzann Pfeil

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Mona,

    Glück ist individuell
    Glück ist schnell

    Glück ist ...
    ...die kleinen Momente der Ruhe im Alltag geniesen zu können
    ...Gemüse aus dem eigenen Garten zu ernten
    ...sich an kleinen Dingen erfreuen zu könne die uns das Leben schenkt; sei es ein schöner Schmetterling oder eine Blüte; sei es eine Wolke die sich vor den Vollmond schiebt und damit eine mysthische Lichtstimmung erzeugt gerade dann wenn man zum Nachhimmel blickt
    ...das herzliche ehrliche Lachen eines Kindes
    ...ein Lächeln eines fremden Menschen im Vorbeigehen
    ...der Kuß eines geliebten Menschen
    ...ein sanfter Tod für Menschen die ihren Lebenszyklus beenden

    ...einfach vielseitig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      bitte lasse mir an meine EMailadresse post@monasuzannpfeil Deine Mailadresse zukommen, ich möchte Dir gerne ein kleines Geschenk senden, als Dankeschön für Deinen "Glücksbeitrag" 2011!

      Herzliche Grüße, Mona Suzann

      Löschen
  10. I tried to translate something, but you seem to have a single word to say both happiness and luck (or as we say "felicità" and "fortuna") this is interesting... for us in Italy - that's where you're taking inspiration, BTW - felicità(felicity, happiness) can depend on our own state of mind or how we see the glass that can appear to us half full instead of half empty. Instead, fortuna (fortune, luck) is just something indipendent from our will, it's something incredible and amazingly good that happens to you. On the other hand, one of our writers of Renaissance, maybe Giovanni Battista Vico, if I remember well, wrote that when luck comes to you, you have to be well prepared to see it and to catch it... Buona fortuna per le tue note !!! Ciao Gianluca

    AntwortenLöschen
  11. Alexandra Rettenmeier12. September 2011 um 20:38

    Glücklich ist, wer zufrieden ist und mehr angenehme als unangenehme Gefühle hat.

    AntwortenLöschen
  12. Alexandra Rettenmeier12. September 2011 um 20:44

    * Glück ist ein Moment voller Harmonie
    * Glück ist Leben
    * Glück ist ein Lächeln
    * Glück ist eine Berührung

    AntwortenLöschen
  13. Alexandra Rettenmeier12. September 2011 um 20:57

    Das Geheimnis des Glücks ist ein dankbares Gedächtnis.

    AntwortenLöschen
  14. Glück hat man jeden Tag - etwas aus ihm zu machen ist für mich glücklich zu sein ... mit sich selbst, mit dem was ich habe, die Liebe die ich geben kann. Um mich herum die Natur zu genießen die Sonne zu spüren auf der Haut.Glück zu haben im Lotto, eine Parklücke zu finden, einen Partner , Jmd zu haben der immer für einen da ist. Glück hat der, der sich selbst akzeptiert, wie er ist und andere schätzt, nicht zweifelt und die schönen Dinge im Leben genießen kann. Glücklich ist man wie ich heute nach einem harten langen erfolgreichen und zielstrebigen Tag wenn man abends ins kuschelige Bett fällt und denkt. Ja ich habs geschafft-alles was ich mir vorgenommen habe!
    Viel Erfolg Jeany

    AntwortenLöschen
  15. Alexandra Rettenmeier13. September 2011 um 23:34

    Glück ist
    ... unbezahlbar
    ... unberechenbar
    ... offenbar
    ... sonderbar
    ... unschätzbar
    ... wahrnehmbar
    ... unscheinbar
    ... unsichtbar
    ... wunderbar

    Glück ist nicht
    ... planbar
    ... auflösbar
    ... austauschbar
    ... vorhersehbar
    ... beeinflussbar
    ... steuerbar
    ... veränderbar
    ... umkehrbar

    AntwortenLöschen
  16. Glück ist für mich im Moment ganz spontan
    die Berge um mich herum zu haben und den See vor mir und zu spüren: ich bin ein klitzkleines Teilchen dieses Ganzen, ich darf hier sein, auf diesem einzigartigen Planeten, auf diesem herrlichen Fleckchen Erde!

    Glück ist, die Einzigartigkeit des Augenblicks wahrzunehmen und dankbar dafür zu sein.

    AntwortenLöschen
  17. Einem Glückskind widerfährt nur Gutes im Leben. Denn es weiß: alles, was das Leben für mich bereithält hat einen Sinn und gehorcht einer universellen Ordnung. Diese Ordnung kennt kein gut oder schlecht, kein Glück oder Unglück, es ist einfach, wie es ist. Wenn ich das weiß, werde ich jede Herausforderung des Lebens annehmen. Und alles ist es wert, dass ich es annehme, denn es gehört genauso zu meinem Leben.
    Wenn ich das weiß bin ich ein Glückskind.

    AntwortenLöschen
  18. Ich danke Euch für Eure tollen sinnigen, mich wirklich berührenden und inspirierenden Beiträge!
    Nun bin ich dran! Ich fühle mich glücklich, daraus ein Musikstück zu machen!
    Ich grüß Euch vom Lago, Mona Suzann Pfeil
    ______________

    I thank you for your great, subtle and inspiring comments, which touched me deep inside.
    Now it's my part! I feel lucky, to turn it now to a composition!
    Greetings from the Lago, Mona Suzann Pfeil

    AntwortenLöschen